Escort Model werden beim First Class Escort Service

Die Vip-Begleit-Agentur „Playmates Escort“ hat ein paar Fragen an Dich als angehend Escort Lady…

Wer bist Du?
Du fühlst dich schön, begehrenswert und unabhängig.
Du bewegst dich anmutig und sicher.
Du strahlst.
Augen, in die man gerne sieht.
Eine Stimme, der man gerne zuhört.
Eine Haut, die man berühren und
einen Mund, den man küssen möchte.

Als Escort-Model beflügelst du Körper, Seele und Geist.
Du bist deshalb sehr gebildet, musisch begabt und hast einen dementsprechenden beruflichen Hintergrund. Du arbeitest als Künstlerin, bist als Akademikern oder Studentin in einem kreativen oder geisteswissenschaftlichen Berufsfeld zu Hause oder interessierst dich seit jeher brennend für Kunst und Kultur.

Du bist eine eloquente Gesprächspartnerin und sprichst fließend und akzentfrei Deutsch, im Idealfall auch noch Englisch und eine weitere Fremdsprache.

Was nicht fehlen darf:

Du besitzt ein äußerst sympathisches, freundliches und offenes Naturell. Du bist lebens- und liebeshungrig und nimmst dir mit Freude die Freiheit, genau das zu tun, was dir und anderen Lust und Vergnügen bereitet. Du liebst es, dich zu verwandeln und dich selbst in dieser Verwandlung wiederzufinden.

Was ist eine Playmate in unserem Sinne?

„Liebe mich ewig, aber werde nicht eifersüchtig, wenn es auch andere tun.“

Dies stand auf dem Gürtel der Hermione, einer Hetäre des antiken Athens.

Hetären waren in der Antike die ersten berufstätigen Frauen und ebenso die ersten Frauen, die über literarische Bildung und politischen Einfluss verfügten.

Unsere High Class Models beerben dieses Verständnis von Begleitung und verstehen sich als Hetären unserer Zeit. Playmates in unserem Sinne sind Göttinnen der Inspiration. Sie öffnen Männern neue Welten, denn sie wissen um jene grenzenlose Freiheit, die sich im geheimen Raum der Verabredung auftut. 

Eine Vip-Escort unterscheidet sich übrigens in einigen wesentlichen Punkten von einem Call Girl! Zunächst einmal bietet eine Muse keine sexuellen Dienstleistungen gegen Honorar an. Honoriert wird ausschließlich die Zeit, die eine Playmate mit ihrem Gast verbringt.

Eine Playmate ist jedoch ein sehr lustvolles Wesen und der Erotik ganz und gar nicht abgeneigt. Sie hat ein großes Interesse daran, sich mit ihrem Gast auch sexuell zu vergnügen, dennoch behält sie sich vor, selbst darüber zu entscheiden, ob sich die Erotik der Begegnung auch im Bett fortführen lässt.

Unsere High Class-Models sind nicht hauptberuflich Kultur-Escorts , denn sie gehen alle einer vollen Beschäftigung nach. Sie wählen ihre Gäste selbst aus und bieten ihre Dienstleistung als Kultur-Escort nur an, wenn ihr Terminkalender es zulässt. Ein Date mit einem Gentleman oder Mann von Welt, ist etwas Besonderes für sie. Für die Vorbereitung auf ein solches Ereignis nehmen sie sich viel Zeit! Sie bereiten sich sorgfältig vor und sind von Kopf bis Fuß mindestens so gepflegt wie ein Topmodel vor einem Bikini-Shooting.

Eine wahre Playmate lässt sich auf ihren Gast ein. Mit allen Sinnen und der ganzen Kraft ihrer Aufmerksamkeit. Sie ist in jeder Sekunde präsent und in der Lage, ihrem Gegenüber auf Augenhöhe zu begegnen.

Wer sind unsere Gäste?

Unsere Gäste begegnen dir mit Respekt und Anerkennung. Sie sind dem jeweiligen Anlass entsprechend stilvoll gekleidet, äußerst gepflegt und werden sich dir gegenüber mit großer Höflichkeit verhalten. Du hast es mit Männern zu tun, die sich nach einer berauschenden Begegnung auf allen sinnlichen Ebenen sehnen – so wie du es tust. Deine Gäste wünschen sich eine wunderschöne Frau an ihrer Seite, eine Gesprächspartnerin auf Augenhöhe, eine Muse, die sie für sich erobern dürfen, eine verbotene, unvergessliche und wahre Begegnung.

“Ja, ich will eine Muse werden”

Wenn du noch Zweifel hast dich als Playmate zu bewerben, bitten wir dich um die Lektüre des folgenden Sachbuchs:
Vanessa Eden: „Warum Männer 2.000 € für eine Nacht bezahlen“, Egoistin Verlag e. K., Bayreuth 2013

Bitte fülle das Formular vollständig aus.


Selbstverständlich werden diene Daten absolut vertraulich behandelt. Es erfolgt keine Üermittlung Deiner Daten an Dritte

Fotos